Referenzen Satina Engels

BEREICH OBJEKTPLANUNG - FREIANLAGEN
2014Bepflanzungsplanung und Ausführung, Bauherr Privat, Kampen/Sylt
2013Entwurf, Genehmigungsplanung und Pflegekonzept Parkanlage, Grotiusweg 55, Hamburg
2013Privatgarten, Hedigenring 24, Westerland,
2013Privatgarten, Hans- Hansen Wai 1A, Kampen
2012Privatgarten am Neubau, Seedüne 8, Wenningstedt/Sylt
2012Japanischer Garten mit Koi-Teichanlage, Bauherr Privat
2012Bepflanzungsplanung und Ausführung Berthin-Bleeg-Straße
2011Bepflanzungsplanung und Ausführung Wohnungsbauprojekte Käpten- Christiansen- Straße, Westerland
2011Wohnungsbauprojekte Wenningstedterweg, Westerland
2010Wohnungsbauprojekte Nordmarkstr., Westerland/Sylt
2010Wohnungsbauprojekte Elisabethstr., Westerland/Sylt
2010Entwurf- und Ausführungsplanung Wiesenstraße 3, Westerland/Sylt
2010Entwurfsplanung Alfred-Wegener Institut, Gästehäuser in List
2010Ausführungsplanung Hoogenkamp 10, Bauherr Privat, Kampen
2009Entwurfsplanung/Ausführungsplanung Kuckucksweg, Kampen
2009Hausgarten, Kampstraße, Westerland
2009Hausgarten, Keitum, Gaat 36
2009Hausgarten, Wiesenweg, Kampen
2007Gartenplanung und Ausführung , Anders, Braderup
2007Mehrere Gartengestaltungen in Keitum in der Süderstraße
2007Parkanlage: „Garten der Sinne“ (2000m²) Seniorenheim PROSenis, Mildstedt
2007Parkanlage: „Garten der Sinne“ (2000m²) Seniorenheim PROSenis, Mildstedt
2005Privatgarten, Vorgarten Dr. Martin, Minsbekkehre 5, Hamburg
2005Rosengarten, Bauherr Lindner, Gaadt 10, Westerland
2005Bepflanzungsplanung und Ausführung der Ferienanlage Hendrik Hertz Development AG, Börderweg 4, Kampen
2005Gartengestaltung Bauherr Wegst, Dirk- Brodersen- Str. 1, Westerland
2004Gartengestaltung Bauherr Stoschek, Lüüw Wai 4, Braderup
2003Aussenanlagen Landhauspark Kroghooger Wai 4, Kampen
2002-2003Entwurf- und Ausführungsplanung und Machbarkeitsstudie „Park an der Mühle“(3.000m²) Auftraggeber: Stadt Wyk
2003Landhausgarten Dr. Martin, Kroghooger Wai 4, Kampen, Wettbewerb Platz 1
2003Aussenanlagen Wenningstedt, Risgap 13, Bauherr: Fahrenkamp
2000Aussenanlagen Hotel Jörg Müller, Bauherr: Jörg Müller; Sylt
2000Wohnumfeldverbesserung und Parkplatzgestaltung Brunnenweg in Westerland/Sylt für die GEWOBA-Nord
2000Entwurfsplanung der Aussenanlagen Raiffeisenbank Keitum
2000Aussenanlagen Sven Paulsen, Kirchenweg 35, Keitum/Sylt
REFERENZEN IM BEREICH LANDSCHAFTSPLANUNG
Amt Gelting Kreis Schleswig-Flensburg
2005 - 2006
Umweltbericht zur Bebauungsplanung und Erstellung der Landschaftsplanung für die Gemeinde Hasselberg, Bürgermeister Franke, Tel.: 04643/189490

Amt Eiderstedt Kreis Nordfriesland
2002 - 2004
Festgestellter Landschaftsplan für die Gemeinde Osterhever, Bürgermeister Ove Ketelsen, Tel.: 04865/350
2002 - 2004
Festgestellter Landschaftsplan für die Gemeinde Westerhever, Windenergie und Photovoltaikanlagen

Amt Stapelholm Kreis Schleswig–Flensburg
1999 - 2000
Festgestellter Landschaftsplan für die Gemeinde Erfde
1999 - 2001
Festgestellter Landschaftsplan für die Gemeinde Wohlde, Bürgermeister Tüxen

Amt Treene Kreis Nordfriesland
1999 - 2001
Gemeinsamer Landschaftsplan für die Gemeinden Ramstedt, Wisch, Hude, Fresendelf und Süderhöft Kreis Nordfriesland, Ansprechpartner: Amt Treene, Herr Röhe

Amt Friedrichstadt Kreis Nordfriesland
2001 - 2002
Landschaftsplan für die Gemeinde Seeth Kreis Nordfriesland
2001 - 2002
Landschaftsplan für die Gemeinde Drage Kreis Nordfriesland

Umweltberichte zur Bebauungsplanung
2000
Bebauungsplanung für die Stadt Kalkar
1999
Bebauungsplanung zum Gewerbegebiet Stadt Magdeburg
1999
Bebauungsplanung Ökologische Siedlung Stadt Flensburg
1999
Beraterin für Photovoltaikanlagen und Windenergieanlagen

Landschaftspflegerische Begleitplanungen
1999
Für die Gemeinde List auf Sylt, Landschaftspflegerische Begleitplanung
2008
Ausbau mit Radweg K 111, Landschaftspflegerische Begleitplanung

Machbarkeitsstudie
2007
Machbarkeitsstudie sowie Entwurfs- und Ausführungsplanung für den “Park an der Mühle“ (ca. 3000 m²) für die Stadt Wyk auf Föhr, Auftraggeber Stadt Wyk